Team Daiwa Jerk

EUR 229,00

inkl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Team Daiwa Jerk


Art.Nr. 114RU12022


von 5 Sternen

  Mehr Details

Technische Daten

.
ArtNr Modell     Länge / m     Wurfgewicht / g     Teile     Transportlänge / m     Gewicht / g     Ringe    
114RU-12023 Jerk 80 1,95 40 bis 80 2 1 160 7

Produktvariation

0.00 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Team Daiwa Jerk

TEAM DAIWA SPINNING

Diese Rutenserie wurde speziell zum Gummifischangeln und Jiggen entwickelt. Durch die Verwendung von HVF™ Kohlefasermaterial ist es möglich, trotz des dünnen Blankdurchmessers extrem steife Ruten zu konstruieren, mit denen der direkte Kontakt zum Köder optimal besteht – mit diesen Ruten können Sie jede kleine Unebenheit am Grund sowie die Bodenbeschaffenheit problemlos ertasten. Der Anhieb kommt Danke des steifen, harten Blanks selbst auf große Distanz nahezu verzögerungsfrei durch – im Drill „öffnet“ sich die Aktion der Rute und absorbiert Kopfstöße perfekt, um ein Ausschlitzen zu verhindern.Die Jigger-Ruten sind speziell für den Einsatz mit kleineren Gummifischen und Twistern konzipiert und sind mit original Fuji® Alconite Einstegringen ausgestattet.Die anderen Modelle besitzen Fuji® Alconite Doppelstegringe. Die Ruten der 15-50 g Kategorie eigenen sich auch hervorragend zum Fischen mit dem Drachkovitch-System auf Hecht und Zander! Diese neuen TEAM DAIWA® Ruten liegen sehr ausbalanciert in der Hand und ermöglichen dauerhaft ermüdungsfreies Fischen. Je nach Modell werden die TEAM DAIWA® Ruten mit durchgehendem Korkgriff (30-60 g / 50-120 g) geliefert oder mit separiertem Handteil aus Vollkork (15-50 g / Jerkrute, Jigger-Modelle). Alle Ruten werden in einem Hardcase-Transportfutteral geliefert, in dem die Rute vor Beschädigungen geschützt ist!

• HVF™ Kohlefaserblank – extra steif

• Fuji® Alconite Ringe

• DAIWA V-Joint® Zapfenverbindung

• Ergonomischer DAIWA Rollenhalter

• AAA Naturkorkgriff

• Hardcase Transportfutteral


Artikelfragen

Haben Sie eine Frage zu diesem Artikel? Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine gezielte Frage zu diesem Artikel zu stellen.

Frage stellen

Back to Top