Fliegenruten

Fliegenruten

Fliegenfischen, bisher eigentlich immer nur mit Forellenbächen in Verbindung gebracht, hat sich mittlerweile zu einer ernst zu nehmenden Alternative zum Fang von Döbeln, Rapfen, Barschen, Hechten und Zandern entwickelt. Diese Ruten haben kein eigentliches Wurfgewicht, sondern werden in Schnurklassen unterteilt. Ruten zum Döbel- und Barschangeln liegen in der Schnurklasse #4-5, Rapfen und Zander fängt man am besten mit Ruten der Klasse #6-8, Hechte sollte man mit Ruten ab Klasse #8 angehen. Die Ruten sind zumeist 2-, oder 3-teilig aufgebaut. Kleiner Tipp: Kaufen sie die entsprechende Rolle immer eine Nummer größer - dann geht auch noch genug Backing mit drauf - man weiß ja nie ;-)




Produkt-Filter

  • Nur Sonderangebote anzeigen (1)
  • Nur Auslaufartikel anzeigen (1)
  • Hersteller (3)
  • Preisbereich
  • Modell (1)
  • Länge / m (1)
  • Teile (1)
  • Transportlänge / m (1)
  • Gewicht / g (2)
  • Größe (1)
Back to Top